Mittwoch, 13. November 2019

Mitbringsel für den Advent




Da hätte ich doch beinahe die schöne Linkparty von Nicole verpasst. Am Sonntag war ich kreativ und habe dies und das ausprobiert und ordentlich geflucht.

Ja, das gehört dann bei mir auch dazu.

Die Herztopflappen wollten nicht so wie ich wollte und ich kam dann zu dem Entschluss, der Stoff ist schön, aber doch zu dick. In Gedanken hatte ich mir schon eine Liste gemacht, wer alles so Adventsmitbringesel bekommen soll und da muss man natürlich ersteinmal das ganze für sich selbst nähen um die Tücken herauszubekommen.

Die erste Erkenntnis. Mein Mann muss beim zuschneiden helfen. Sonst dauert das alles viel zu lange. Das habe ich ihm auch schon mitgeteilt und zurück kam kein "Nö". Ja kein Problem meinte er nur. Als gelernter Textildrucker und Veredler und zwanzig Jahre in dem Beruf arbeiten, kennt er sich sowieso perfekt mit Stoffen aus. Dann hat Mr. Works auch noch das handwerkliche Geschick meines Schwiegervaters vererbt bekommen. .....und dieser war Polsterer.

Steht dem ganzen also nichts mehr im Weg, ausser... das mir etwas die Zeit fehlt. Aber der Advent fängt ja erst noch an und da kann es ja noch etwas werden.

Nicht das Ihr denkt, ich steige in die Massenproduktion ein. Aber so 7 Paar Topflappen benötige ich doch und mal eben so schwup die wupp sind die ja nicht genäht. Aber es macht Spaß und das ist doch das wichtigste.



Meinen bunten Teller oder so... ein richtiger Teller ist das ja nicht. Eher, wo man so ein paar kleine Süssigkeiten darauf legen kann. Er wirkt nur auf dem Bild größer.

Inspiriert hat mich Nicole. Bei meinem ersten Bloggertreffen mit Nicole, Tilla, Gudrun, Tina, Britta , Gudrun, Yvonne ...habe ich noch jemand vergessen? Ich hoffe nicht, sonst möge er es mir verzeihen und sich melden.

Bekamen wir so schöne kleine Schälchen mit Pusteblumen. Das hat mich nicht mehr losgelassen, das ich am Sonntag es auch versucht habe.  Mein Pusteblumenteller.... hhmmm, es gibt kein Foto. 🙈 Weil meine Freundin Bianca hat ihn schon geschenkt bekommen. Dann sollte es noch ein Teller mit Herz sein, aber nach drei Versuchen hatte ich keinen Lust mehr. Das Motiv lies sich nicht gut auf den Teller stempeln. Dafür die Magnonlie um so besser und da ich meine Porzellan Stifte ausprobieren wollte, wurde die Magnolie ausgemalt. Aber so in pur werde ich sie auch noch einmal stempeln. Das gefiel mir glaube doch noch am besten und es soll auch ein Adventsmitbringsel werden. 

Jetzt habt Ihr schon einen kleinen Einblick. Der Rest folgt, ich habe ja noch ein paar Tage Zeit bei der Linkparty. Habt Ihr denn schon mitgemacht ?

Liebe Grüße
eure














Mehr von mir gibt es auch auf PinterestFacebook und Instagram.


Sofort-Info zu neuen Beiträgen abonnieren

Sobald einer neuer Beitrag erscheint, erhältst du automatisch eine kurze Info-Mail, sofern du dich in meinem Newsletter einträgst.


Verlinkt mit: 

SHARE:

Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Elke,
    das sind sehr schöne Advents-Mitbringsel!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      das wünsche ich Dir auch und Herzen auch zurück. Aber hier auf der Tastatur funktioniert das nicht. :-(

      Ganz liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  2. Liebe Elke,
    die Topflappen sehen ja klasse aus und dadurch, dass man hineingreifen kann, sind die Finger auch besonders gut geschützt. Das gefällt mir.
    Bei Nicoles Linkparty habe ich noch nicht mitgemacht und ich fürchte, es wird dabei bleiben, denn die Mitbringsel für den Advent müssen noch geheim bleiben. Die potentiellen Empfänger lesen mein Blog...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,

      meine Mitbringsel lesen meine Empfänger auch. Aber ich habe denen erzählt das das für etwas anderes ist.
      Etwas komisch haben Sie mich schon angesehen. Weil wohl jeder gehofft hat :-) :-)

      Um so größer ist die Überraschung.

      Herzliche Grüße
      Elke

      Löschen
  3. Guten Morgen Elke,
    deine Topflappen sind klasse geworden. Der Stoff gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir einen stressfreien Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tina,

      das wünsche ich Dir auch.

      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  4. Liebe Elke,
    das sind ja schöne Mitbringsel für den Advent. Die Herztopflappen sehen schwierig aus. Aber die Idee ist toll.
    Einen schönen Wochenteiler.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Kirsten,

      eigentlich sind die gar nicht so schwierig zu nähen, ich muss nur aufpassen, das ich auch immer die richtigen Seiten aufeinander lege und nicht verkehrt rum. :-( Sonst muss ich trennen und das ist mir bei diesen 2 mal passiert. Dementsprechend habe ich geflucht. *lach*

      Liebe Grüße
      Elke

      Löschen
  5. Hallo Elke,
    ich bewundere deine Nähkünste, die Herztopflappen sehen toll aus. Der Stoff würde super zu meiner Küche passen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin,

    :-) Gut zu wissen und danke für dein Kompliment.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass Du bei der Linkparty mitgemacht hast, kannst Du ruhig öfter... denn die Sachen sind klasse geworden.
    Das mit dem Porzellan und Stempeln ist nicht so einfach, aber Übung macht den Meister.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und ich werde noch öfter dabei sein. Ideen habe ich genug.... die Zeit Schaufel ich mir bald frei.

      Das mit dem Porzellanstempeln macht soviel Spaß, das ich noch ganz viel üben werde.
      Danke Nicole, für diese tolle Idee und Anregung.

      LG, Elke

      Löschen
  8. Ja, das "erstmal-ausprobieren-fluchen-und-dann-sein-lassen" kenne ich auch.

    Aber einerseits 'Übung macht den Meister' anderseits wächst genauso die Erfahrung.
    Mittlerweile kann ich viel besser einschätzen was ich kann
    ...nur leider vertue ich mich noch viel zu oft damit, wie lange ich brauche :-D

    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Blogger Template by pipdig