Mittwoch, 4. September 2019

#suppenseptember mit einer einfachen Kartoffel-Möhren- Ingwersuppe



Es geht weiter mit dem #suppenseptember und ich freue mich über jeden einzelnen der schon teilgenommen hat.



Heute gibt es wirklich ein wie heißt es immer so schön, easy peasy Rezept. Die Kartoffel-Möhrensuppe wandel ich immer so ab, das was gerade so im Hause Works vorhanden ist und wie ich auf den Ingwer in der Suppe kam. hmmm, ich hatte vor einiger Zeit einmal ein Rezept gesehen, da kam im die Suppe Ingwer und da ich noch ein kleines Stück Ingwer hatte, das verbraucht werden musste, so landetet es dann in der Suppe.

Zwiebeln und Lauch mische ich meistens immer mit in Suppen. Sofern es dazu passt. Weil wir den Geschmack sehr mögen und auch gern scharf essen.



Die Menge der Zutaten mache ich immer abhängig von dem was wir da haben und ob wir zwei Tage davon essen wollen oder einfach nur am nächsten Tag. Das kommt auf unsere Termine an. Aber eines kann ich euch vorweg verraten.

Die Suppe koche ich immer am Abend davor. Damit sie schön durchziehen kann. Denn bekanntlich schmecken Suppen immer erst am nächsten Tag und das stimmt wirklich. Ausser dem köchelt die sowieso alleine vor sich hin.

... Was sind eure easy peasy Suppen ?

Nicht vergessen.. hier könnt Ihr euch verlinken und ich freue mich auf euch.

eure









Verlinkt mit Suppenseptember

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly

Blogger Template by pipdig