Freitag, 20. September 2019

Friday-Flowerday mit einem Upcycling und Hortensien




Friday-Flowerday mit einem Upcycling und Hortensien 






Inspiriert zu diesem Upcycling hatte mich Katrin von Soulsistermeetsfriends. Na sagen wir mal zu den Farben animiert.

Ich glaube, nie im Leben wäre ich auf die Idee gekommen, diese beiden Farben zu nehmen. Warum nicht ?  Weil es so gar nicht zu unserer Einrichtung passt und daher kam ich gar nicht auf die Idee. Aber mir gefielen diese beiden Farbe so gut, das ich diese gleich bestellt habe.

Oh, bitte kein Aufschrei. Ich hätte die Farben gern in unserem Baumarkt am Ort gekauft, nur leider hat er ein sehr eingeschränktes Farbenprogramm. Da findet man nicht einmal ansatzweise schöne Farben zum werkeln. Daher ist auch mein erster Weg die Onlinebestellung. Schade ist es schon… gern würde ich bei einem Händler vor Ort einkaufen und mich inspirieren lassen. So lasse ich mich von Katrin inspirieren. 



Ganz neu ist das ganze ja nicht für mich. Vieles habe ich schon angesprüht und ein Upcycling gemacht. Nur dieses mal waren es eben diese Farben.

Hierzu habe ich zwei ältere Vasengläser genommen. Meine Flaschen hatte ich mir schon zurechtgestellt, aber Mr. Works wusste nichts davon und wunderte sich nur und packte die Flaschen mit in die Kiste für das Altglas und zog von dannen. Tja und ich schaute dumm aus der Wäsche.

Meine Schwiegermutter die viele Gläser und Vasen hat, meinte nur, Du ich glaube ich habe da was für Dich, schau doch mal hier. Das lies ich mir natürlich nicht 2 mal sagen und schwups waren diese beiden Vasen in meinen Besitz übergegangen. 




Die Nasen auf den Vasen, sollten nicht sein, auch wenn es nicht so schlimm aussieht. Ich hätte doch in meinem von meinem Mann eingerichteten Raum (ehemals Treibhaus) sprühen sollen. Nur dachte ich. Ach der Wind geht so schön, dann trocknet es schnell. Tja, das mit dem trocknen, das passte, aber da der Wind wirklich so stark war, bekam ich diese Nasen auf die Vasen. Eine Seite ist schön glatt geworden, die andere mit Nasen. Ob ich das nochmal korrigieren möchte. Nein, ich lasse es so. Ich habe mich daran gewöhnt. Aber ich weiss auch das ich doch lieber in meinem Raum sprühe, da gelingt es mir einfach besser.



Dann kam die Frage mit den Blumen. Meine Hortensien im Eingangsbereich sahen wirklich am schönsten dafür aus und ich schnappte mir die Schere und Schwups abgeschnitten. Viel gar nicht bei der Vielzahl der Blüten auf. Die Hortensien hinten im Garten, verblühen ganz anders und sehen nicht so schön aus, so bleibt ein Spätsommerglück im Eingangsbereich und in der Wohnung. 

Was für ein Upcycling mit Vasen oder Flaschen habt Ihr schon so gewerkelt ?


Schreibt mir doch einfach in die Kommentare.


Ich freue mich,

eure



Verlinkt mit: 

SHARE:

Kommentare

  1. :-)) also ich finde es passt wunderbar zu deiner Einrichtung.
    Die Farben sind so dezent und nicht aufdringlich und gerade dazu passen auch die Hortensien.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich habe schon viele Flaschen verändert liebe Elke,
    ob ich sie bemalt, angesprüht, beklebt habe, immer wieder neue Ideen.
    Die Farben finde ich richtig schön und die Hortensie passt prima dazu.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben gefallen mir sehr gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben passen ganz wunderbar zu den Hortensien, liebe Elke !!! Und auch die Form finde ich klasse :-)
    Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Blogger Template by pipdig