Freitag, 16. August 2019

TASTY TABLE BY BOFROST | Mini-Butterlaugenecken


Wer kennt das nicht....Klinge Ling und ein Hallo … wir dachten wir schauen einfach mal bei euch so vorbei.




Ups ! Ja, ok... Ich habe ja nichts gegen unterwarteten Besuch. Nur im dem Moment schießen mir 1000 und 1 Gedanken durch den Kopf. Ist in der Wohnung alles aufgeräumt, liegt auch kein Staub und so etwas eben.

Ich weiss, das ist ein echt blöder Gedanke und wem irgendetwas nicht passt, der soll einfach weg bleiben. So ist eigentlich mein Slogan. Aber trotzdem kommen mir immer diese Gedanken durch den Kopf. Nicht das es bei uns wie bei Hempels unter dem Sofa aussehen würde. Nein, aber da steht eben manchmal dies und das rum. Ein leerer Karton, der den Weg noch nicht nach unten gefunden hatte oder so.

Wenn ich diesen Schock erst einmal überwunden habe, dann geht es mir durch den Kopf. Eine Kleinigkeit anbieten und ich muss sagen, da haben mir die Mini-Butterlaugenecken von Tasty Table schon oft aus der sogenannten Klemme geholfen. Ein paar Minuten antauen lassen und dann ab in den Ofen. Etwas belegen, ob mit Käse, oder Schinken oder einfach auch nur etwas Butter / Margarine und Salat, Tomaten und Gurken.  Soooo lecker kann ich euch nur sagen.

Diese hier wurden von meinem Mann, wie sagt er so schön. Bitte einmal ohne alles beim Fernsehen verzehrt. :-) Ja, so geht es auch .



So beschreibt es Tasty Table
Der beliebte Snack-Trend jetzt auch im Mini-Format für zu Hause. Die kleinen Butterlaugenecken aus wunderbar zartblättrigem, feinem Butter-Plunderteig einfach frisch aufbacken und mit oder ohne Belag genießen – als Abwechslung am
Frühstückstisch oder als Snack zwischendurch. Einzeln entnehmbar.

Da kann ich nur zustimmen.

Hier könnt Ihr die leckeren Mini-Butterlaugenecken bestellen.

Lasst es euch schmecken,
eure











SHARE:

Kommentare

  1. Da muss ich nächste Woche mal welche mitbestellen, denn da bekomme ich Besuch von dieser Firma.
    Sieht lecker aus.
    Hab einen schönen Abend und bis morgen, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elke,

    oh ja, wenn plötzlich unerwartet Besuch an der Tür klingelt, das kenne ich auch und ich mag es eigentlich überhaupt nicht. Kommt halt immer darauf an, wer es ist. Ich muss gestehen, ich habe mich auch schon mal tot gestellt und nicht aufgemacht als vor vielen Jahren mal meine Cousine, die ich schon gut 10 Jahre nicht mehr gesehen hatte, samt Mann und Kind vor der Tür stand und meinte, sie könnten mal schnell für lau einige Tage Urlaub am Bodensee machen, nee, nicht mit mir. Früher hatte ich oft auch einiges von Bofrost in der TK als ich noch allein war, inzwischen ist es mir zu zweit einfach zu teuer. Ich habe immer eine Rolle Tiefkühlblätterteig eingefroren für solche Zwischenbesuche und irgendwas zu füllen findet sich auch immer im Kühlschrank.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen

Printfriendly

Blogger Template by pipdig