Dienstag, 13. August 2019

...ein neues Navi brauchte einen Beutel



Schon länger war uns aufgefallen, das unser Navi, was wir uns vor ca. 6 Jahren gekauft hatten, nicht mehr so wirklich gut funktionierte. Ein Up-Date war auch nicht mehr möglich. Also sollte ein neues her.




So ganz einig waren mein Mann und ich uns erst nicht. Vielleicht einfach nur mit den Smartphone ?
Aber da war mein Mann komplett dagegen. Also fuhren wir in den Media-Markt und ließen uns beraten. Wir hatten wie vor 6 Jahren wirklich Glück und hatten einen tollen Berater. Ja, ja, könnte man meinen, der verkauft das teurere Navi als das beste. Nein ganz und gar nicht und das fanden wir gut. Wir schliefen noch eine Nacht darüber und holten dann eine Woche später das neue Navi.

Nach unserer ersten Test-Fahrt am Sonntag fiel uns auf. Wir haben ja gar keine Hülle für das Navi. Beim alten Navi gab es eine.



Es musste also eine Hülle her und was geht am schnellsten zu Nähen ? Ein Beutel.... Dachte ich. Den letzten Beutel hatte ich in meinem Nähkurs genäht und ich hatte wirklich nicht mehr im Kopf wie ich das gemacht hatte, weil ich mich ja auch so verunsichern ließ. You-Tube sei Dank und gefühlten 10.000 mal hin und her abspielen, habe ich den Beutel dann genäht.

Die Bänder sind noch etwas lang, die werden aber noch gekürzt und damit auch alles schön in der Erinnerung bleibt, werde ich mit dem Reststoff noch einen kleinen Beutel nähen und habe mir vorgenommen, meine Schritte dann abzufotografieren. Ich hoffe ich vergesse es nicht wieder.

...und wie findet Ihr meinen Beute ? Ja, ich weiss, nichts besonderes.

Habt einen schönen Tag,
eure




Verlinkt mit Creadienstag   HOT
HOT  Nicole von Niwibo DvD
Sonntagsglück
Sonntagsglück
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger Template by pipdig